Qualitätspionier

Bremnes Seashore AS ist einer der führenden Lieferanten von Zuchtlachs in Norwegen. Mit langjährigen Erfahrungen, umfangreichem Wissen über Fischzucht und innovativem Denken in allen Produktionsbereichen haben wir ein Qualitätsprodukt entwickeln können, das überall in der Welt große Nachfrage findet.

Durch Forschung und Entwicklung, und nicht zuletzt unsere eigenen, patentierten Produktionsverfahren, wurden beste Ergebnisse erreicht. Mit neuen Technologien produzieren wir Lachsprodukte mit gleichmäßigerer und höherer Qualität als unsere Konkurrenten. Mit SALMA haben wir Norwegens Markenzeichen für Frischfisch auf den Markt gebracht.

Bremnes Seashore ist heute eines der größten norwegischen Lachszuchtunternehmen in privater Hand und verfügt über eine lückenlose Produktionskette für Lachsverarbeitung. Im Besitz der Gesellschaft befinden sich Zuchtanlagen in Hardanger, Sunnhordland und Rogaland, insgesamt 23 Anlagen in 9 verschiedenen Gemeinden. Zusätzlich betreiben wir drei Anlagen für die Besatzfisch-Produktion.

Seit 1937 befindet sich der Hauptsitz unseres Unternehmens mit Verwaltung, technischer Abteilung und – nicht zuletzt – unserer hochmodernen Anlage für Verpackung und Veredelung von Lachs in Øklandsvågen (Kommune Bømlo).

Wachstum und Aktivitäten in verschiedenen Gebieten in Westnorwegen erfordern gute Verbindungen und einen offenen Dialog mit den betreffenden Kommunen und deren Bevölkerung. Bremnes Seashore unterstützt aktiv Kultur, Sport und Jugendarbeit in den Gemeinden.

Mit über 280 Mitarbeiter in ungefähr 30 Standorten und Anlagen und einer durchschnittlichen Lachsproduktion von 160 Tonnen, haben wir ein großes Interesse am Ausbau der örtlichen Infrastruktur mitzuwirken. Wir sind aktiv an den Verbesserungen des Verkehrsnetzes von Bømlo beteiligt und haben unter anderem mehrere Straßenbauprojekte mitfinanziert.

Kennzahlen 2016

  • Mitarbeiter: 365
  • 3 eigene Besatzfischanlagen
  • 21 Konzessionen für Speisefisch
  • 23 Anlagen
  • Produktion: 200–300 Tonnen täglich, dies entspricht 12–18 LKW-Ladungen
  • Umsatz: 2.359 MNOK